Mit zirka 20 Jahren Berufserfahrung im PR- und Pressebereich (Zeitungen, Magazine, Stadtverwaltung, Unternehmen, Agenturen, etc.) sowie im Hörfunk, einer fundierten blattmachenden Volontariatsausbildung in einem großen Zeitungsverlag, zahlreichen Projekten und Aufträgen als Redakteurin / Journalistin, Texterin, Geschichtenschreiberin, PR-Macherin, Redenverfasserin, autodidaktische Bastlerin, Online-Ghostwriterin, Anschreiben-/ Lebenslaufbearbeiterin und vielem mehr biete ich Ihnen vielfältige Möglichkeiten einer Zusammenarbeit in meiner "Zweiten Welt: Presse & PR". 

 

Von 2006 bis 2017 war ich für die Stadt Krefeld als Redakteurin im Print- und Onlinebereich tätig. 2015 übernahm ich zusätzlich die Gesamtkoordination für den "Niederrheinischen Radwandertag an Rhein und Maas" mit mehr als 70 teilnehmenden Städten und Gemeinden sowie die Veranstaltungsorgansation innerhalb Krefelds.

 

Als Koordinatorin des Projektes "NRWeltoffen gegen Rechtsextremismus und Rassismus" konzipiere und organisiere ich diverse Seminare. Hier ein Auszug der Fortbildung 2017 NRWeltoffen.

 

Im Fachbereich Migration und Integration der Stadt Krefeld war ich während meiner Zeit dort für die Pressearbeit zuständig.

 

Für das Projekt "Halbe Miete" der Montag Stiftung Bonn war ich von 2014 bis 2017 als Chefredakteurin von "Die Samtweber" unterwegs. Aich die Idee und das Konzept zur Viertel-Zeitung stammen von mir und ich freue mich, dass das Projekt auch nach meinem Ausscheiden weiter läuft.

 

Je nach Auftragsart und -volumen arbeite ich mit Grafikern, Fotografen und anderen Agenturen zusammen.

 

Alle Texte können auf Wunsch durch einen Dolmetscher in die englische Sprache übersetzt werden.

 

Bei Bedarf finden Sie hier Arbeitsproben..

 

Gerne erstelle ich Ihnen auch hierzu ein Angebot. Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.